Innovationsparks: Hotspots für Wirtschaft, Wissenschaft und Start-ups

Innovationen beginnen mit Ideen. Ihren Ideen!

Die Innovationsparks in Hamburg: Altona, Bergedorf, Finkenwerder und Harburg
Standorte der Hamburger Innovationsparks: A = Altona, B = Finkenwerder, C = Harburg, D = Bergedorf

Die Hamburger Innovationsparks bieten Ihren Innovationen genau den Freiraum, den sie verdienen. Sie bieten Ihnen ausreichende freie Flächen für Ihre innovativen Vorhaben kombiniert mit einer exzellenten Infrastruktur. 

Zur Schaffung und Förderung von Technologiezentren wurde von der InnovationsAllianz Hamburg eine Initiative gegründet, die sich zum Ziel gesetzt hat, in Hamburg ein Netz von Forschungs- und Innovationsparks (F&I-Parks) soweit möglich mit ausgesuchten Themenschwerpunkten zu etablieren. Für die Entwicklung der Hamburger F&I-Parks setzt der Senat gleichermaßen auf vier Standortschwerpunkte: Altona, Bergedorf, Harburg und Finkenwerder.

Sie zeichnen sich alle durch renommierte wissenschaftliche Ankerinstitute mit großem Potenzial aus und verfügen über erweiterungsfähige Infrastrukturen. 

In ihrer Gesamtheit decken die Standorte die identifizierten Hamburger Forschungs- und Entwicklungsschwerpunkte weitgehend ab bzw. können sinnvoll mit weiteren Standorten vernetzt/verknüpft werden.

Die zentral angesiedelten Inkubatoren und Technologiezentren sorgen für eine Nachbarschaft des Austausches, der Vernetzung und des Transfers zwischen Wissenschaft und Wirtschaft. Ortsansässige Innovationslotsen unterstützen zusätzlich die Vernetzung und Kooperation in den Parks. All das existiert vor dem Hintergrund eines investitionsfreundlichen Klimas und einer für Innovationen engagierten Politik.

Zur Publikation über die Hamburger Innovationsparks

Innovationsparks und Standorte im Überblick

Innovationspark ALTONA

Life-Science-Ökosystem für Forschung und Entwicklung

Rund um das Helmholtz-Zentrum Deutsches ElektronenSynchrotron (DESY) entwickelt sich der Innovationspark Altona zu einem International Science Park weiter. Hier kommen Grundlagenforschung, angewandte Forschung und der Transfer in marktreife Produkte zusammen. In den vergangenen Jahren hat sich der Forschungscampus Bahrenfeld in Altona mit dem DESY, der Universität Hamburg und weiteren Wissenschaftseinrichtungen zu einem der weltweit führenden Standorte im Bereich der Strukturforschung entwickelt.

Innovationspark HARBURG

Forschung und Technologie vereint an einem pulsierenden Standort 

Der Innovationspark am pulsierenden Standort Harburg überzeugt durch seine hohe Eigendynamik sowie sein kontinuierliches Wachstum im Bereich Forschung und Technologie auch dank privater Investoren. Weiterhin bietet der Standort exzellente Voraussetzungen für den Wissenstransfer zwischen Unternehmen und Hochschulen – beispielsweise durch die ortsansässige Technologietransfergesellschaft Tutech. Insgesamt liegen also beste Voraussetzungen vor, um Ideen zu marktreifen Produkten weiterzuentwickeln.

innovationspark BErGEDORF

Energie-Campus mit Räumen für die Zukunft

Die Flächen des Innovationsparks Bergedorf werden mit einer langfristigen Perspektive entwickelt und stehen für passende Ansiedlungen zur Verfügung. Prägend sind die HAW mit dem Life-Sciences-Campus und dem Energie-Campus, das Fraunhofer IAPT sowie der Prüfstand des Fraunhofer IWES als Ankerinstitute.

Innovationspark Finkenwerder

Luftfahrt im Visier mit Airbus und TU Hamburg

Im weitgehend entwickelten Innovationspark Finkenwerder dominiert der Forschungs- und Entwicklungsschwerpunkt Luftfahrt, mit Airbus als Ankerunternehmen, den zwei DLR-Instituten sowie Einrichtungen der Technischen Universität Hamburg.                                                                

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Wir helfen Ihnen bei der wichtigen Entscheidung einer Neuansiedlung Ihres Unternehmens gerne weiter.

Ihre Ansprechpartnerin
Nina Alswede | Key Account Managerin
Innovationsparks
Telefon: +49 (0)40 - 22 70 19 - 35
E-Mail: nina.alswede@hamburg.invest.com

Nina Alswede, Key Account Managerin bei Hamburg Invest

Förderbank Hamburg - Ihr Partner 

Hamburgische Investitions- und Förderbank Logo

Die Innovationsagentur der Investions- und Förderbank fördert die Bereitschaft zur Innovation in Forschung, Entwicklung und beim Technologietransfer. Besonders innovative Ideen von Unternehmen und Start-ups unterstützen die IFB mit Zuschüssen, Beteiligungskapital und zinsgünstigen Darlehen.Das IFB-Beratungscenter ist die Förderberatungsstelle in Hamburg.

Zur Website

Die von uns eingesetzte Consent Management Plattform (https://app.usercentrics.eu/) konnte nicht geladen werden. Dies kann passieren, wenn AdBlocker diese URL fälschlicherweise blockieren. Einige Funktionen, wie z.B. Kartendarstellungen, Umkreissuchen oder Formulare, können so nicht verwendet werden. Um diese Funktionen benutzen zu können, deaktivieren Sie bitte Ihren AdBlocker.