Mietobjekt
Objekt-ID: Hafenrandstraße / Ernst August Stieg (südwestl.)
HIW Hamburg Invest Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH

Städtisches Gewerbegrundstück Hafenrandstraße / Ernst-August-Stieg (südwestl.)

Exposé drucken

Hauptkriterien

Objekttyp:
Mietobjekt
Grundstücksfläche verfügbar:
2.511 m²

Kontakt

HIW Hamburg Invest Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH
Telefon: +49 40 22 70 19 – 79
E-Mail: hdb-staedtische-immobilien@hamburg-invest.com
Anbieter:
HIW Hamburg Invest Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH

Beschreibung

Das städtische Grundstück wird nach den Kriterien der Wirtschaftsförderung direkt vergeben. Der Bezirk Hamburg-Mitte ist neben dem Hafen, gemessen an der Flächenausdehnung und der Zahl ansässiger Unternehmen, Hamburgs größter Wirtschaftsstandort. In den 19 dem Bezirk zugehörigen Stadtteilen leben über 300.000 Menschen. Der Bezirk ist ein beliebter Bürostandort, v.a. im Stadtkern und der HafenCity, an dem zahlreiche namhafte Unternehmen ansässig sind. Mit Hamburgs größtem zusammenhängendem Industriegebiet Billbrook bietet der Bezirk zudem flächenintensiven Logistik- und Produktionsunternehmen wie dem Kaffeeröster J.J. Darboven, ThyssenKrupp oder dem Limonadenhersteller Fritz Kola optimale Bedingungen in einem industriellen Umfeld. Mit Airbus sitzt auf Finkenwerder der größte industrielle Hamburger Arbeitgeber, um den herum sich der Innovationspark Finkenwerder entwickelt hat. Das Anfang 2016 eröffnete ZAL Zentrum für Angewandte Luftfahrtforschung bildet hier den Kern des Innovationsparks mit dem Schwerpunkt auf der Förderung der Luftfahrtindustrie in Hamburg sowie der Intensivierung der Zusammenarbeit mit dem Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR).

Im Bezirk Hamburg-Mitte werden derzeit zahlreiche umfassende Quartiersentwicklungen, die Wohnen und Arbeiten miteinander verbinden, umgesetzt. Dazu gehört auch ein zukunftsfähiger, nachhaltiger Ausbau des öffentlichen Nahverkehrs. Als Leuchtturmprojekt gilt dabei der neue Stadtteil HafenCity, aber auch auf dem Grasbrook, dem Billebogen sowie in Wilhelmsburg werden qualitätsvolle, zukunftsfähige und nachbarschaftliche Wohn- und Gewerbequartiere entwickelt.

Lage

Im Norden des Stadtteils Wilhelmsburg, südlich des Hafengebiets Kleiner Grasbrook, liegt der Gewerbestandort Hafenrandstraße/Ernst-August-Stieg, der sich zwischen den beiden Straßen erstreckt und aufgrund der hafennahen Lage eine exzellente Verkehrsanbindung aufweist. In unmittelbarer Nachbarschaft befindet sich der Fähranleger Ernst-August-Schleuse, der eine direkte Verbindung zu den Landungsbrücken ermöglicht. Darüber ist der Standort über die Hafenrandstraßen an das regionale und überregionale Straßennetz angebunden. Innerhalb weniger Minuten können die B75 sowie die A255/A1 erreicht werden. In Laufweite befinden sich zudem mehrere Bushaltestellen.
Vom nächsten S-Bahnhof Hamburg-Veddel erreicht man den Hamburger Hauptbahnhof ohne Umstieg in 7 Minuten. Im Stadtteil Wilhelmsburg finden sich zahlreiche Nahversorgungs- und Gastronomiemöglichkeiten sowie Kindertagesstätten, Bildungs- und medizinische Versorgungseinrichtungen, wie dem Krankenhaus Groß-Sand.

Zusatzinfos

Das vorliegende Exposé ist als unverbindliche Information zu verstehen und kann nicht als Rechtsgrundlage herangezogen werden. Rechtskräftig ist ausschließlich der notariell abgeschlossene Vertrag.

Karte

Impressum

HIW Hamburg Invest
Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH

Wexstr. 7
20355 Hamburg
Deutschland
Kontakt:
Tel.: +49 40 - 227019 - 0
E-Mail: info@hamburg-invest.com
Sitz Hamburg, Registergericht Hamburg, HRB 17592
Steuernummer: 27/116/00089
UST-ID: DE 235323314
Geschäftsführung:
Dr. Rolf Strittmatter
Prokurist:
Udo Schimmelpfennig

Kontakt

Vielen Dank! Ihre Nachricht wurde verschickt.
Ihre Nachricht konnte leider nicht verschickt werden. Bitte kontaktieren Sie unser per E-Mail an:
hdb-staedtische-immobilien@hamburg-invest.com
Die von uns eingesetzte Consent Management Plattform (https://app.usercentrics.eu/) konnte nicht geladen werden. Dies kann passieren, wenn AdBlocker diese URL fälschlicherweise blockieren. Einige Funktionen, wie z.B. Kartendarstellungen, Umkreissuchen oder Formulare, können so nicht verwendet werden. Um diese Funktionen benutzen zu können, deaktivieren Sie bitte Ihren AdBlocker.