Rental property
Object ID: 908814
HIW Hamburg Invest Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH

Neue Flächen im stapelWERK

Print exposé

Main criteria

Object type:
Rental property
Net rent per m²:
€15.00/m²
Available office space:
26,000 m²
Available from:
voraussichtlich August 2024

Contact

Frau Katja Heumann
Phone: +49(40) 22 70 19 63
E-mail: katja.heumann@hamburg-invest.com
Vendor:
HIW Hamburg Invest Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH

Description

Der campus stapelWERK repräsentiert in mehreren Gebäuden das stapelWERK-Konzept, nämlich das baden- und ressourcensparende "Stapeln" gewerblicher Produktionsflächen in Obergeschossen. Grundlage bildete dafür die intelligente Nutzung der bestehenden Struktur des früheren Phillips-Werkes Hamburg-Rahlstedt, eines klassischen Industrie-, Forschungs- und Verwaltungskomplexes der 70er Jahre. Das Grundstück umfasst insgesamt 5 ha Grund und Boden und ist mit Büro- und Produktionsgebäuden bebaut (planrechtliche Nutzungsart GE). Der Campus besteht aus dem bereits sorgfältig entwickelten und mit Neubauten ergänzten Teil, den Gebäuden A, B, C, D, sowie dem Potentialflächenteil, der aufgrund seiner enormen Planrechtsreserve in der Entwicklung für ein weiteres stapelWERK steht.

Neu zu errichtende Gewerbegebäude für Büronutzung, light industrial und kundennahe Verteillogistik auf dem campus stapelWERK:

Gebäude "BA2/3":
• ca. 2.100 m², UG, lichte Höhe ca. 2,30 m, Versandfahrzeug-Verkehr oder TG
• bis 6.000 m², EG bis OG 2, lichte Höhe ca. 3,00 m, Büro, light production
• bis 6.000 m², OG 3 bis OG 7, lichte Höhe ca. 3,00 m, Büro, light production
• Ein- und Ausfahrrampen TG/Versandfahrzeugverkehr UG
• optional bis zu - 3 - Überladebrücken für Sattelauflieger EG

Gebäude "Verteiler":
• ca. 1.200 m², EG, lichte Höhe ca. 3,00 m, Büro, Lager-Logistik, Produktion
• ca. 800 m², OG2, lichte Höhe ca. 3,00 m, Büro, Lager-Logistik, Produktion
• Parkdeck mit Zugang zum OG1, ca. 1.000 m²
• Rangier- und An-/Ablieferhof unter Regendach
• UG mit ca. 70 TG-Stellplätzen
• Singletenant oder Multitenant mit Mieflächen von 300 bis 2.800 m²

Die Übergabe kann voraussichtlich im August 2024 erfolgen.

Location

Der Campus liegt im regionalen "Dreiländereck" Rahlstedt - Walddörfer - Ahrensburg im Nordosten Hamburgs und damit auf der Magistrale BAB 1 / B75 / S4, die sich zum diesseitigen Rückgrat der zukünftigen Fehmarnbelt-Querung entwickelt . Der Campus liegt damit auf der überregionalen Baltic-Sea-Entwicklungsachse, die Hamburg ostseitig tangiert und die Elbe im Zuge der BAB 1 quert.

Lagevorteile:
- Stadtgebiet Hamburg
- gute ÖPNV-Anbindung: M24 zur U1 oder RB81 (S4)
- gute Verkehrsanbindung:
- Hamburg Innenstadt in ca. 30 Minuten mit dem Auto
- Entfernung zur Auffahrt BAB 1 ca. 8 km
- Airport Hamburg in ca. 30 Minuten mit dem Kfz
- gutes Einzugsgebiet für Fach- und Führungskräfte
- kaufkraftstarkes Einzugsgebiet

Equipment

Die hergestellte Fläche in dem Gebäude wird Ihnen voll erschlossene sowie schlüssel- und bezugsfertig mit folgenden Ausstattungsmerkmalen übergeben:

- Verkehrsflächen auf dem campus stapelWERK werden von Ihnen mit genutzt, so dass Ihr spezifischer Alleinnutzungsanteil an Verkehrs- und Rangierflächen optimiert ist
- Sehr guter Baustandard als Stahlbeton-Skelett-Konstruktion mit Vorhangfassade und Flachdach
- Ausstattung der Flächen im Referenzstandard des campus stapelWERK
- Systemgliederungsmaß 135 cm Achse
- Flexible Flächen- und Raumaufteilung im 135 cm - Achsraster
- Nebenflächen entsprechend den einschlägigen Bestimmungen, wie Arbeitsstätten­ Richtlinien. Deren Raumaufteilung erfolgt in Abstimmung mit Ihren betrieblichen Notwendigkeiten
- Erschließung der Mietflächen und Arbeitsplätze mit elektrotechnischer Versorgung, IT­Versorgung (strukturierte cat7-Verkabelung an jeden Arbeitsplatz mit einem zentralen Sternpunkt im Gebäude). Die Beleuchtung wird nutzungskonform als LED-Beleuchtung vom Vermieter betriebsbereit geliefert
- Heizung, Lüftung und Sanitäranlagen werden regelkonform und unter Anpassung an Ihre Nutzungsspezifika vermieterseits geliefert. Bei der Wahl der Systeme wird auf Nachhaltigkeit geachtet, entsprechende Zertifizierungen sind möglich
- Verkehrslast: 5 kN/m2 im EG ggf. entsprechend der lichten Höhe erhöht
- Vertikalfördertechnik (Aufzugsanlagen) werden mit ausreichender Kapazität vorgesehen, zur Vertikalverbindung von Produktionsflächen werden die Anlagen nach der n+1-Regel bemessen
- Außenanlagen im campus stapelWERK-Standard wie besichtigt (Vollerschließung, auch für Schwerlastverkehr)
- alle erforderlichen Medien werden bis zum ÜP im Gebäude geführt. Die üblichen bekannten Provider können auf dem Campus i.d.R. ihre Anschlüsse stellen. Einige Anbieter ermöglichen einen Glasfaser-Anschluss.

Additional information

Für Rückfragen zu diesem Angebot wenden Sie sich bitte an:
campus stapelWERK GmbH & Co. KG
c/o P3 Pekrul ProjektPartner GmbH
Dr. Thomas Möller
Telefon: +49 151 56277598
E-Mail: anfrage@campus-stapelwerk.de

Map

Imprint

HIW Hamburg Invest
Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH

Wexstr. 7
20355 Hamburg
Deutschland
Kontakt:
Tel.: +49 40 - 227019 - 0
E-Mail: info@hamburg-invest.com
Sitz Hamburg, Registergericht Hamburg, HRB 17592
UST-ID: DE 235323314
Geschäftsführung:
Dr. Rolf Strittmatter
Prokurist:
Udo Schimmelpfennig

Contact

Thank you! Your message has been sent.
Your message could not be sent. Please contact us via e-mail:
katja.heumann@hamburg-invest.com
The Consent Management Platform (https://app.usercentrics.eu/) we use could not be loaded. This can happen if AdBlockers incorrectly block this URL. Some features such as maps, proximity search or forms, cannot be used this way. To use these features, please deactivate your AdBlocker.